Europa

Reisebericht: Das war der Lukovmarsch 2017!

Jährlich unterstützen Aktivisten aus Dortmund den Lukovmarsch in der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Auch 2017 reiste eine größere Delegation nach südosteuropa, um die Veranstaltung,… weiter »

Innenstadt-Nord

Linker Hetze begegnen: Montag (23.1.) Protest gegen Antifa-Mobilisierung zum Lukovmarsch!

Jedes Jahr im Februar demonstrieren viele hundert Nationalisten, darunter traditionell auch eine große, deutsche Abordnung, an der sich viele Aktivisten aus Dortmund beteiligen,… weiter »

Europa

Bulgarien: Dortmunder Aktivisten unterstützten den Lukovmarsch auch 2016!

Anlässlich des 13. Gedenkmarsches zu Ehren des Volkshelden General Hristo Lukov, reisten auch 2016 Aktivisten aus Dortmund in die bulgarische Hauptstadt Sofia, in… weiter »

Europa

Bulgarien: Lukov-Marsch in Sofia mit Dortmunder Beteiligung

Bereits am 13. Februar, zeitgleich mit dem Tag der Bombardierung Dresdens (wo sich Dortmunder Vertreter ebenfalls am Versuch, ein ehrenhaftes Gedenken durchzuführen, beteiligten),… weiter »

Innenstadt-Nord

Nordstadt: Mahnwache gegen linke Hetze durch massive Polizeirepressionen behindert

Am Montagabend (23. Januar 2017) fanden sich trotz kalter Witterung etwa 40 Aktivisten ein, welche einem Aufruf der Partei DIE RECHTE folgten, die… weiter »

Europa

Dortmunder Delegation zu Gast bei Jubiläumsfeier des Bulgarischen Nationalbundes!

Am Donnerstag (22. September 2016) trat eine Gruppe Dortmunder Aktivisten die Reise nach Bulgarien an, um damit einer Einladung des „Bulgarischen Nationalbundes (BGNS)“… weiter »

Dortmund

Dortmund: Größte Demonstration seit Beginn der TddZ-Kampagne erfolgreich verlaufen!

Der „Tag der deutschen Zukunft“, die partei- und spektrenübergreifende Protestkampagne gegen Multikulti und Überfremdung, ist ins achte Jahr gegangen und hat durch eine… weiter »

Europa

Europäische Solidarität: Dortmunder Aktivisten bei Märschen in Bulgarien, Griechenland und Ungarn!

Zwischen Ende Januar und Mitte Februar 2015 nahmen Dortmunder Aktivisten der Partei DIE RECHTE an drei Gedenkmärschen im europäischen Ausland teil. Bei den… weiter »

Dortmund

Staatsschutz prüft angebliche Dortmunder Beteiligung an bulgarischen Krawallen

Die Spürnasen des Dortmunder Staatsschutzes, bekannt für einseitig geführte Ermittlungsverfahren und regelmäßige Fehlgriffe, deren Auswirkungen meistens im Rahmen späterer Gerichtsverfahren zur Blamage der… weiter »

Europa

Bulgarien: Dortmunder Aktivisten unterstützen den europäischen Freiheitskampf!

Im Rahmen des gemeinsamen Kampfes für ein freies Europa der Vaterländer nehmen auch in diesem Jahr wieder Aktivisten der Partei DIE RECHTE aus… weiter »