„N.S. Heute“ – Neues Magazin mit ausführlichem Artikel zum „Nazikiez“ Dorstfeld

Jüngst ist die erste Ausgabe des neuen Magazins „N.S. Heute – Weltanschauung. Bewegung. Leben.“ erschienen, welches den Anspruch erhebt, als regelmäßig erscheinende Publikation… weiter »

Einbrecherbande dingfest gemacht – Festnahmen auch in Dortmund!

Nach intensiven Ermittlungen der Bonner Staatsanwaltschaft gelang bereits am Montag (20. März 2017) die Festnahme einer überörtlich tätigen Einbrecherbande. Wie die Polizei aktuell… weiter »

Kinderfeindlichkeit: Dortmunder Gartenverband verbietet Trampoline und Planschbecken

Was nach dem Wunschdenken einiger verbitterter Spießbürger klingt, ist in Dortmund traurige Realität: Wie verschiedene Medien aktuell berichten, hat der „Stadtverband Dortmunder Gartenvereine“… weiter »

Auf Kosten des Steuerzahlers: So plant die Stadt Dortmund den Gesinnungskampf „gegen Rechts“

Seit 2007 gibt es einen städtischen „Aktionsplan gegen Rechtsextremismus“, der ein Leitfaden zum Umgang mit Andersdenkenden ist, die sich erdreisten, gegen die Politik… weiter »

Eving: Albanische Räuberbande überfällt Familie in ihrer Wohnung!

Es ist der Albtraum jedes Mieters: Am späten Sonntagabend (19. März 2017), gegen 21.50 Uhr, schlagen plötzlich drei maskierte Männer die Balkontür einer… weiter »

Münsterstraße: Überfall auf Spielhalle – Täter mit Migrationshintergrund!

In Dortmunds Problemviertel Nummer 1, der Nordstadt, hat sich am Sonntagabend (19. März 2017) ein Überfall auf eine Spielhalle ereignet: Wie die Polizei… weiter »

Keine Schließungsabsichten: Nordmarkt-Asylheim langfristig geplant

Seit Oktober 2016 wird in der Braunschweiger Straße eine Asylunterkunft für sogenannte MUFls (Männliche, unbegleitete Flüchtlinge) betrieben – das wird sich auch in… weiter »

Wickede: Asylheim an der Morgenstraße geschlossen, Bewohner nach Brackel umgesiedelt

Nach rund zwei Jahren, begleitet von heftigen Protesten, schließt das Asylheim an der Morgenstraße in Wickede: Immer wieder war es in der Vergangenheit… weiter »

Schüler angestochen: „Jugendbande“ verübt Racheakt an Gesamtschule Gartenstadt

Unfassbare Gewalteskalation an der Gesamtschule Gartenstadt im Süden Dortmunds: Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wurde am Freitagmittag (17. März 2017)… weiter »

Hörde: Stadt bedroht Existenz von Dortmunder, der Grundstücksverkauf verweigerte

Fast schon kriminell scheint das Handeln der Dortmunder Stadtverwaltung, die derzeit auf Konfrontationskurs mit einem Hörder Gebrauchtwagen-Händler steht, der sein Geschäft seit rund… weiter »