Mengede: Messerstecherei am Bahnhof – Nafri festgenommen!

Im nord-westlichen Dortmunder Vorort Mengede ist es am Samstagabend (25. Februar 2017) zu einer Messerstecherei gekommen, sogar die Mordkommission ermittelt: Wie Polizei und… weiter »

Werbeaschenbecher zum einjährigen Bestehen der rechten Ratsgruppe

Pünktlich zum Einjährigen bestehen der Ratsgruppe NPD / DIE RECHTE, deren Status in zwei Gerichtsinstanzen zunächst gegen die Stadt Dortmund durchgesetzt werden musste,… weiter »

Handy-Beschlagnahme war rechtswidrig – Schadensersatz für nationalen Aktivisten!

Während Linksextremisten am 24. September 2016 durch die Dortmunder Innenstadt gegen vermeintlich rechte Gewalt demonstrierten, belästigten Polizeibeamte nationale Anwohner in Dortmund-Dorstfeld. Ein Aktivist,… weiter »

Abteilung Symbolpolitik: Polizeiliche Kontrollaktionen in der Nordstadt

Es ist wie immer: In der Nordstadt eskaliert die Gewalt (im aktuellen Fall mündete die Eskalation in einer Schießerei in der Stahlwerkstraße), die… weiter »

Ausländerkriminalität: Fahndung, brutaler Überfall auf Helferin und „Allahu Akbar“-Rufe

Erneut erschüttert eine Welle von Straftaten, bei denen die Tatverdächtigen über einen Migrationshintergrund verfügen, Dortmund. Von der etablierten Presse weitgehend verschwiegen, wird immer… weiter »

Abteilung Hysterie: Angeblicher „Reichsbürger“ attackiert Dortmunder Staatsschützer

Seitdem ein angeblicher „Reichsbürger“ im bayrischen Georgensgmünd einen Polizeibeamten erschoss, herrscht eine Hysterie in der Bundesrepublik, die unter dem undefinierten Begriff zahllose, politische… weiter »

Schlechter Verlierer: Polizeipräsident Peinlich poltert gegen Gelsenkirchener Verwaltungsrichter

Es gibt Verlierer. Es gibt notorische Verlierer. Es gibt schlechte Verlierer. Und dann gibt es Dortmunds Polizeipräsidenten Gregor Lange, der nicht nur mit… weiter »

Nordstadt: Bandenkrieg an der Stahlwerkstraße – Nafri eröffnet das Feuer auf Cafébesucher!

Die Dortmunder Nordstadt kommt nicht zur Ruhe: Schon wieder hat es einen schweren Zwischenfall in der Stahlwerkstraße gegeben, jenem Viertel, in dem seit… weiter »

Nach Diebstahl an der Rheinischen Straße: Polizei sucht Tatverdächtigen mit Lichtbild

Bereits am 17. September 2016 entwendete ein unbekannter Mann in einer Netto-Filiale an der Rheinischen Straße eine Geldbörse. Anschließend begab er sich in… weiter »

Karneval in Dortmund: Polizei kündigt bewaffnete Sperrstellen an

Nein, das werden wohl keine Karnevalskostüme sein: Die Dortmunder Polizei hat angekündigt, beim Rosenmontagsumzug am 27. Februar 2017 Sperrstellen einzurichten, an denen Beamte… weiter »