Wickede: Asylheim an der Morgenstraße geschlossen, Bewohner nach Brackel umgesiedelt

Nach rund zwei Jahren, begleitet von heftigen Protesten, schließt das Asylheim an der Morgenstraße in Wickede: Immer wieder war es in der Vergangenheit… weiter »

Mehrere Infostände in Dortmunder Vierteln durchgeführt

DIE RECHTE rührt mehrmals wöchentlich die Werbetrommel, um Unterstützungsunterschriften für den Antritt zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 zu sammeln. Auch in den… weiter »

Opfer angestochen: Brutaler Raubüberfall in Wambel, Täterherkunft verschleiert!

Ein besonders brutaler Raubüberfall hat sich am Donnerstagabend (12. Januar 2017) gegen 22.30 Uhr in Dortmund-Wambel ereignet. Nach Polizeiangaben war eine 53-jährige Dortmunderin… weiter »

Brackel: Polizei fahndet nach EC-Kartenbetrüger!

Die Dortmunder Polizei fahndet mit einem Lichtbild nach einem EC-Kartenbetrüger, der die EC-Karte einer 21-jährigen Dame zwischen dem 28. und 30. Juli entwendet… weiter »

Hauptfriedhof: 60 Nationalisten prägen städtisches Gedenken am Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages lädt die Stadt Dortmund jährlich zu einer Gedenkveranstaltung am Kriegerehrenmal auf dem Hauptfriedhof ein: Ursprünglich als würdige Erinnerung an die… weiter »

Westfalia Wickede: Rassismus-Keule im Dortmunder Lokalfußball

Fußball ist mitunter ein Sport, bei dem es durchaus rau zu geht – die ein oder andere Beleidigung inklusive, gerade beim Amateurfußball in… weiter »

Westfalia Wickede: Abpfiff – Genug von Asylanten-Integration

Bei Westfalia Wickede rumorte es in den vergangenen Monaten gewaltig – Grund dafür war das sogenannte „Anpfiff“-Projekt, welches Asylanten in den Verein integrieren… weiter »

Stadtkrone-Ost: Schwarzafrikaner fällt über Joggerin her!

Nur wenige Meter von den Leichtbauhallen an der Stadtkrone-Ost, in denen aktuell mehrere hundert Asylbewerber untergebracht sind, hat sich ein schwerer Zwischenfall ereignet:… weiter »

Asylflut: Nächste Unterkunft in Wambel geplant!

Der Dortmunder Osten kommt nicht zu Ruhe: Nachdem das „DortmundEcho“ Ende März 2016 über die städtischen Pläne berichtete, eigene Wohngebiete, die mehrheitlich von… weiter »

Eving, Lanstrop, Schüren, Wickede, Wambel, Huckarde, Hombruch: Stadt will eigene Wohngebiete für Asylanten errichten!

Der Asylwahnsinn scheint keine Grenzen zu kennen und die langfristigen Planungen der etablierten Überfremdungspolitik werden immer deutlicher: Nachdem das „DortmundEcho“ bereits Anfang März… weiter »