Eving: Albanische Räuberbande überfällt Familie in ihrer Wohnung!

Es ist der Albtraum jedes Mieters: Am späten Sonntagabend (19. März 2017), gegen 21.50 Uhr, schlagen plötzlich drei maskierte Männer die Balkontür einer… weiter »

Mehrere Infostände in Dortmunder Vierteln durchgeführt

DIE RECHTE rührt mehrmals wöchentlich die Werbetrommel, um Unterstützungsunterschriften für den Antritt zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 zu sammeln. Auch in den… weiter »

92. Jahrestag: Traditionelles Gedenken an Evinger Grubenunglück

Am 11. Februar 1925 starben beim größten Grubenunglück der Dortmunder Stadtgeschichte 136 Bergleute. Traditionell erinnern Nationalisten im nördlichen Stadtteil Eving, wo sich das… weiter »

Ruhrgebiet: Razzia gegen militante Kurden – eine Festnahme in Dortmund!

Sie hatten versucht, ein Café von verhassten, türkischen Nationalisten aus dem Umfeld der „Grauen Wölfe“ in Brand zu setzten, warfen Molotov-Cocktails, verletzten eine… weiter »

Strukturabbau: Auch „Deutsche Bank“ schließt Filialen in Dortmund [aktualisiert]

Harte Zeiten für Kunden von Geldinstituten in Dortmund: Nachdem bereits Volksbank und Sparkasse mit der Ankündigung, zahlreiche Filialen im gesamten Stadtgebiet schließen zu… weiter »

Weitere Infomahnwachen in Dortmund ohne Störungen durchgeführt!

Seit Jahresbeginn 2017 sammeln Aktivisten der Partei DIE RECHTE in Dortmund mit Infomahnwachen in verschiedenen Stadtteilen die letzten, noch aufzubringenden Unterstützungsunterschriften, um bei… weiter »

Islamistentreff in Dortmund-Lindenhorst: Enstanden hier die Berliner Terrorpläne?!

Dortmund, immer wieder Dortmund: Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, wurde schnell deutlich, dass der mutmaßliche Attentäter Amis Amri eine enge Verbindung… weiter »

Hamas-Anhänger trafen sich in Dortmund-Eving

Unbemerkt von der Öffentlichkeit und den etablierten Lokalmedien, haben sich in einer Gaststätte an der Evinger Bergstraße etwa 500 Anhänger der „Palästinensischen Gemeinschaft… weiter »

Täter „Südländer“: Polizei verschweigt Überfall auf 87-jährige Seniorin in Lindenhorst!

Offenbar gehören Überfälle auf alte Damen in Dortmund bereits zur Tagesordnung – zumindest scheint die hiesige Polizeibehörde es nicht für notwendig zu erachten,… weiter »

Lindenhorst: Mindestens 8 „Ekelhäuser“ unter städtischer Beobachtung

Durch die räumliche Nähe zur Dortmunder Nordstadt ist der Stadtbezirk Eving massiv von dem anhaltenden Niedergang betroffen, der sich gerade im Norden durch… weiter »