Raub: Südländer überfällt 18-Jährige in der Dortmunder Innenstadt!

Ein Raubüberfall ereignete sich am Freitagabend (21. April 2017) in der Dortmunder Innenstadt: Wie die Polizei erst jetzt bekannt gibt, wartete eine 18-jährige… weiter »

Dorstfeld: Gutmenschen + Presse empören sich über kreativen Plakatwahlkampf von DIE RECHTE!

Wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am besten: Vor gut einer Woche berichtete das „DortmundEcho“ über Versuche der Stadt Dortmund, unterstützt durch die Polizei,… weiter »

Dorstfeld: Linke Plakatabreißer auf frischer Tat ertappt!

Einen denkbar ungünstigen Ort hatten sich zwei Antideutsche ausgesucht, die in der Nacht auf Samstag (22. April 2017) in Dortmund-Dorstfeld Wahlplakate der Partei… weiter »

„Kampf gegen Rechts“ – wenn das Blockparteienkartell Flagge zeigt

Freitagvormittag (21. April 2017) auf dem Dorstfelder Wilhelmplatz: Stand an Stand, reihen sich am Rande des Wochenmarktes CDU, SPD, Grüne, Linkspartei und die… weiter »

Ostermarsch 2017: Das Gruselkabinett marschiert(e)

Es ist ein lästiges Ritual, welches sich jährlich am Osterwochenende ereignet: Früher tausende, heute wenige hundert Linksextremisten, zumeist aus stalinistischen Gruppen wie MLPD,… weiter »

Dorstfeld: Weitere Repressionen gegen Plakatierer von DIE RECHTE – Posse um „Nazi Kiez“

Kaum ein Tag vergeht derzeit, in dem keine neuen Vorfälle bekannt werden, bei denen Beamte von Stadt und / oder Polizei mit fragwürdigen… weiter »

Dortmund: 150 Aktivisten gehen gegen Staatswillkür und Islamismus auf die Straße!

Nach den Vorfällen des vergangenen Wochenendes, als Nationalisten, die gerade dabei waren, Wahlplakate der Partei DIE RECHTE aufzuhängen, einen bewaffneten Überfall einer Türkenbande… weiter »

Demo am 13. April: Gesinnungsterror und Islamismus entgegentreten!

Die vergangene Woche hätte symbolträchtiger kaum sein können: Während die Dortmunder Polizei einmal mehr in einer willkürlichen Schikaneaktion gegen Nationalisten vorgeht, massiv in… weiter »

Schikanen gegen Landtagswahlkampf: Mitarbeiter der Stadt stehlen und zerstören Plakate von DIE RECHTE!

Kein Tag vergeht ohne neue Schikanen gegen den Landtagswahlkampf von DIE RECHTE: Nachdem es am Dienstag (11. April 2017) zu willkürlichen Personenkontrollen und… weiter »

Landtagswahlkampf: Weitere Schikanen gegen Plakatierer von DIE RECHTE

Der Landtagswahlkampf in Dortmund wird bereits zu Beginn der „heißen Phase“ von massiven Polizeirepressionen überschattet: Nachdem am Wochenende Wahlkampfhelfer und Kandidaten der Partei… weiter »