Nach Teppich-Diebstahl: Polizei sucht kriminelle Ausländer

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bereits am 2. Oktober 2012 wurde in der Dortmunder Innenstadt ein hochwertiger, 6000-Euro teurer Teppich aus den Räumen eines Teppichgroßhändlers gestohlen. Bei den Tätern handelt es sich augenscheinlich um eine organisiert vorgehende Ausländerbande, während der männliche Verdächtige den Teppich verschwinden ließ, verdeckte seine weibliche Begleitung die Sicht. Mittlerweile hat die Polizei eine Pressemitteilung zu dem Vorfall veröffentlicht und sucht mittels zweier Fahndungsfotos nach hinweisen aus der Bevölkerung.

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Antwort auf Anonymous Kommentar abbrechen