Presseanfragen: Interviewmöglichkeit mit Siegfried Borchardt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Nach dem Trubel um den Stadtratseinzug der Partei DIE RECHTE und der anschließenden Straßenschlacht vor dem Rathaus, die sich ereignete, als ein Mob aufgebrachter Demokraten und Linksradikaler rund 30 Rechte attackierte, welche die Wahlergebnissbekanntgabe besuchen wollten, überschlagen sich die Meldungen in der Presse. Um den Medienlügen entgegenzuwirken, wird Siegfried Borchardt ein Interview geben, welches durch DIE RECHTE veröffentlicht wird. Journalisten, selbsternannte Journalisten, aber auch interessierte Bürger und Sympathisanten, haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die der frisch gewählte Ratsherr Borchardt beantworten wird.

Schreibt dazu entweder bis Mittwochnachmittag (28. Mai 2014) eine E-Mail an [email protected] oder eine PN bei Facebook unter http://facebook.com/dortmundsrechte! Die Fragen werden anschließend beantwortet und das Gespräch mit Siegfried Borchardt veröffentlicht.

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar