Kundgebung 23. August: Letzte Infos / Mottohemden untersagt / Kommt in gelb!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

+++ Am morgigen Samstag (23. August 2014) Kundgebung gegen alle Vereinsverbote in Dortmund +++ Beginn 15.00 Uhr an den Freitreppen / Katharinentreppen (gegenüber des Hauptbahnhofes) +++ OVG Münster bestätigt Verbot des Mottohemdes „Weg mit dem NWDO-Verbot!“, Begründung liegt noch nicht vor +++ Um polizeilichen Provokationen gegen die nationale Kundgebung keinen Anlass zu geben, haltet euch bitte an das Mottohemden-Verbot +++ Wenn ihr andere gelbe Kleidungsstücke habt, zieht euch in gelb an – Sie können ein Motiv verbieten, aber keine Farbe! +++ Achtet bei der Anreise auf Linksextremisten, die Gegenseite ruft für 13 Uhr zu einer Blockade auf +++ Seid kreativ, nutzt den Tag und kommt früh auf die Bein +++ Informiert euch regelmäßig auf www.dortmundecho.org und bei Facebook +++ Bringt eure Freunde mit, raus auf die Straße! Weg mit allen Vereinsverboten! +++

Stand: Freitag 22.08.2014, 19:00 Uhr

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar