AG DO-West: Flugblattaktionen im Stadtbezirk Mengede

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

In den vergangenen Tagen verteilten Aktivisten der „Aktionsgruppe Dortmund-West“ im Stadtbezirk Mengede Flugblätter. Anlass der Aktionen war einerseits die Einbruchsserie im Mengeder Erdbeerfeld (das „DortmundEcho“ berichtete), sowie andererseits der anhaltende Niedergang des Stadtteils Westerfilde, wo Aktivisten vor Supermärkten Informationsblätter verteilten und das Gespräch mit Anwohnern suchten. Beide Verteilaktionen verliefen störungsfrei und hatten das Ziel, „den Menschen vor Ort zu signalisieren, dass es noch eine politische Strömung – die nationale Opposition – in Dortmund gibt, die nicht nur um den sprichwörtlichen „heißen Brei“ herum redet, sondern die Probleme beim Namen nennt und diese angehen will“.

Ein ausführlicher Bericht nebst Bildmaterial ist auf der Internetseite der „Aktionsgruppe Dortmund-West“ zu finden, die hier abrufbar ist!

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar