Mit dem WhatsApp-Rundbrief von DIE RECHTE auf dem Laufenden bleiben!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Ihr wollt keinen Termin und keine spannende Meldung aus Dortmund verpassen? Dann lohnt nicht nur ein regelmäßiger Blick auf Nachrichtenportale wie das „DortmundEcho“ oder in den Twitter-Account der Partei DIE RECHTE Dortmund: Ab sofort bietet die nationale Oppositionspartei auch einen WhatsApp-Rundbrief an, bei dem es alle Neuigkeiten direkt per Nachricht auf euer Handy gibt – von der spannenden Eilmeldung bis hin zum nächsten Demo- oder Kundgebungstermin. Das Eintragen funktioniert dabei kinderleicht, der Rundbrief kann zudem jederzeit selbstständig deaktiviert werden und ist selbstverständlich völlig anonym, es müssen weder Name, noch sonstige Daten (außer natürlich der angezeigten Telefonnummer) mitgeteilt werden!

Anleitung für den WhatsApp Rundbrief:
1. Nummer +49 162 / 474 58 79 als Kontakt speichern
2. Eine Nachricht mit beliebigem Inhalt an die Nummer senden

Einscannen und als Kontakt speichern!

In sozialen Netzwerken verbreitet DIE RECHTE derzeit eine Anleitung, wie der Rundbrief in drei Schritten binnen weniger Sekunden abonniert werden kann – vernetzt euch und bezieht alle Infos direkt auf euer Telefon!

Nachfolgend die Werbegrafik zum WA-Rundbrief:
(zum Vergrößern auf die Grafik klicken)

Verbreiten.

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar