Domain vom Antisem-Versand gesperrt / Neue Erreichbarkeit über www.patrioten-propaganda.net

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Die Zensur erreicht in diesen Tagen wieder einmal Hochkonjunktur, aktuell ist der Dortmunder Antisem-Versand betroffen, dem nicht zuletzt seine provokante Domain www.antisem.it zu größerer Bekanntheit verholfen hat. Nach rund fünf Jahren wurde dem italienischen Domainanbieter der politische Druck offenbar zuviel und die Domain vor wenigen Tagen offiziell gesperrt – der Versand ist jedoch nach wie vor erreichbar und nimmt Bestellungen wie üblich entgegen. Um diejenigen zu erreichen, die lediglich die alte Domain des Antisem-Versandes kennen, nicht aber die alternative Erreichbarkeit, die ohnehin seit rund einem Jahr eingerichtet ist, dokumentieren wir nachfolgend die Erklärung des Antisem-Versandes. Schaut ruhig mal wieder rein oder bestellt etwas, Solidarität ist das beste Mittel gegen staatliche Repressionen!

Domain www.antisem.it derzeit nicht erreichbar – nutzt www.patrioten-propaganda.net

Irgendwann musste es ja kommen: Aktuell wurde unsere Versandadresse www.antisem.it gesperrt. Wir befinden uns in der Klärung und werden ggf. rechtliche Schritte gegen den Domainanbieter einleiten müssen, sind aber bis dahin unter der ursprünglichen Adresse www.antisem.it nicht erreichbar. Nutzt deshalb bitte www.patrioten-propaganda.net, dort kommt ihr auf unser gewohntes Angebot und könnt das Shopsystem ganz normal nutzen.

Beachtet bitte auch, dass die Mailadresse [email protected] derzeit durch die Domainsperrung ebenfalls lahmgelegt ist. Unsere aktuelle Kontaktadresse: [email protected].

Lasst euch von solchen Schikanen nicht nerven – wir bleiben stabil, online und erreichbar. Wenn auch manchmal mit Umwegen!

Quelle: Antisem Versand Blog

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar