NRW

DIE RECHTE jetzt auch im Kreis Unna vertreten!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Nationale Politik hat im östlichen Ruhrgebiet Tradition, insbesondere in Dortmund und Hamm wissen das volksfeindliche Politiker, gleichgeschaltete Medien und der polizeiliche Repressionsapparat. Dazwischen liegt der Kreis Unna – auch dort gibt es nationale Aktivisten, die sich mitunter auch in der Partei DIE RECHTE organisieren. Mittlerweile gibt es auch einen eigenen Internetauftritt, zudem sind politische Aktionen im Kreisgebiet, das rund 410.000 Einwohner umfasst, angekündigt. Es dürfte sich also lohnen, öfter vorbeizuschauen und die Aktivitäten zu verfolgen. Und: Wer aus dem Kreisgebiet kommt und tatkräftig anpacken möchte, wenn es darum geht, den etablierten Parteien einzuheizen, darf sich gerne über die angegebene Mailadresse mit den Aktivisten in Verbindung setzen!

Übrigens: Während nationale Parteien leider häufig dazu neigen, Gräbenkämpfe aus nichtigem Anlass zu führen, besteht im östlichen Ruhrgebiet seit Bestehen der Partei DIE RECHTE eine enge Zusammenarbeit mit dem NPD-Kreisverband Unna / Hamm. Die wird selbstverständlich auch in Zukunft fortgeführt, die Unneraner Aktivisten von DIE RECHTE sehen sich nicht als Konkurrenz zu dortigen Kameraden, sondern als Ergänzung und Bereicherung des Widerstandes!

Hier geht’s zur Internetpräsenz: www.rechte-kreisunna.com!

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den WhatsApp-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!
Verbreiten.

3 Kommentare

    • @NPD KV UNNA / HAMM:
      Zugegeben, der Satz lässt sich doppeldeutig lesen. DIE RECHTE arbeitet seitdem sie besteht mit der NPD UNNA / HAMM zusammen. Vorher gab es natürlich auch schon eine Zusammenarbeit, die dann aber noch nicht unter dem “Label” DIE RECHTE lief, da waren viele der heutigen “Parteiaktivisten” noch in anderen “Gefilden” aktiv!

Hinterlassen Sie einen Kommentar