Europa erwache: Erfolgreicher Aktionstag im Kreis Unna!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Gleich drei Versammlungen, mit denen die „Europa erwache“-Kampagne vorangetrieben und auch für die Abschlussdemonstration am 14. April 2018 geworben wurde, fanden am Gründonnerstag (29. März 2018) im Kreis Unna statt. Nach Infoständen in der Lüner Fußgängerzone und auf dem Kamener Marktplatz, bildete eine abendliche Abschlusskundgebung auf dem Alten Markt in Unna den Höhepunkt des Tages. Alle drei Aktionen verliefen störungsfrei, an den Infoständen beteiligten sich rund zehn, an der Abschlusskundgebung gut vierzig Personen. Lediglich in Unna waren größere Gegenproteste zu verzeichnen, die jedoch nicht an frühere Jahre anknüpfen konnten, in denen die Stadt über eine vergleichsweise starke Antifa-Szene verfügte. Auch in den kommenden Tagen stehen weitere Versammlungen an – weiter geht es am Samstag (31. März 2018) in Hamm!

Einen ausführlichen Bericht wird zeitnah es auf der Seite des DIE RECHTE – Kreisverbandes Unna unter www.rechte-kreisunna.com geben!

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Antwort auf Anonymous Kommentar abbrechen