Noch nicht für die Europawahl 2019 unterschrieben? Dann wird es Zeit!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Seit gut zwei Monaten kann DIE RECHTE sogenannter Unterstützungsunterschriften sammeln, von denen 4000 an der Zahl benötigt werden, um einen gültigen Wahlvorschlag einzureichen. Angeführt von Ursula Haverbeck, der inhaftierten Kämpferin für Meinungsfreiheit, versucht die „Liste des nationalen Widerstands“ mit dem Antritt der Partei DIE RECHTE die Bühne des Wahlkampfes zu nutzen, um für Forderungen der radikalen Rechten Öffentlichkeit zu schaffen und den Angriff auf das herrschende System auch in diesem Bereich zu führen. Ihr könnt das Projekt unterstützen und vielleicht gelingt am Ende sogar ein Achtungserfolg. Nehmt euch zwei Minuten Zeit, leistet eine Unterstützungsunterschrift und helft mit!

So funktionierts:

1.) Formular hier herunterladen und entweder am PC oder per Hand ausfüllen.
2.) Handschriftlich (!) unterschreiben
3.) Per Brief an DIE RECHTE, Postfach 880 168, 44082 Dortmund senden.

Eure Daten bleiben anonym, sie werden lediglich zum Nachweis dem Bundeswahlleiter vorgelegt, ihr erhaltet aber keine Post, werdet kein Mitglied irgendeiner Organisation usw. Helft mit – sammelt am besten auch noch in euren Freundes- und Bekanntenkreisen!

Unterschreiben kann jeder Deutsche ab 18 Jahren, sowie jeder EU-Bürger.

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den WhatsApp-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar