Iraner bei versuchtem Überfall auf Gaststätte in Brackel festgenommen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am Mittwoch (17. Oktober 2018) klickten nach einem versuchten Gaststätten-Überfall in Dortmund-Brackel die Handschellen. Gegen 23.55 Uhr betrat ein Mann, der mit einer Unterhose maskiert war, eine Gaststätte am Brackeler Hellweg und forderte die Herausgabe von Bargeld. Instinktiv stürzte sich der Gastwirt nach Polizeiangaben auf den Räuber, ein weiterer Gast eilte zur Hilfe und zusammen gelang es, den Kriminellen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 33-jährige Mann, bei dem es sich um einen Iraner handeln soll, wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert und wurde am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt.

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar