80-jährige Dame bestohlen: Polizei fahndet nach dieser Frau!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Dortmunder Polizei derzeit nach einer noch unbekannten Frau, die eine 80-jährige Dame in einem Discount-Supermarkt am Brackeler Hellweg die Geldbörse gestohlen haben soll. Anschließend hob die Täterin einen vierstelligen Geldbetrag in einer nahegelegenen Bankfiliale ab, wobei sie videographiert wurde. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise, um die Identität der mutmaßlich fremdvölkischen Kriminellen zu ermitteln!

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den WhatsApp-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

4 Kommentare

  1. Stefan Stolze on

    Der Minister ,der in letzter Zeit über eidbrüchige Uniformträger/innen seine Erschütterung medienwirksam dargestellt hat ,sollte sich mal Gedanken machen. In Dortmund wird bei genauerer Betrachtung des Organs ,welches eigentlich für die Sicherheit der Menschen zuständig ist, noch schlimmeres zutage gefördert.

    • Herman the German on

      In der Regel kennen Kassierer ihre Stammkundschaft. Der Mensch muss essen und trinken. Dementsprechend wird die Dame dort bekannt sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar