NRW

Europawahl 2019: DIE RECHTE geht auf Kundgebungstour in NRW!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Eine fünfstellige Zahl von Wahlplakaten, eine halbe Million verteilte Faltblätter, zahllose Aktionen in allen Teilen der Bundesrepublik – DIE RECHTE ist mitten im Europawahlkampf und erfreut sich aktuell einer medialen Resonanz, die nie zuvor größer in der Geschichte unserer jungen Partei gewesen ist. Für die Endphase des Europawahlkampfes wird es in Nordrhein-Westfalen noch einmal eine weitere Aktivitätensteigerung geben: Ab Montag (20. Mai 2019) finden jeden Tag mehrere Kundgebungen in verschiedenen Teilen unseres Bundeslandes statt, bei denen noch einmal die Werbetrommel für Ursula Haverbeck und die Liste des Nationalen Widerstandes gerührt wird. Den großen Abschluss bildet dann die Demonstration am Samstag (25. Mai 2019) in Dortmund, die unter dem Motto „70 Jahre BRD? Wir feiern nicht!“ steht.

Ihr seid neugierig, wohin es geht? Jeweils am Vortag werden die Kundgebungsorte auf www.die-rechte.net veröffentlicht. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, wird es zudem einen Liveticker von den einzelnen Stationen geben. Sorgen wir dafür, daß am Ende der Woche diejenigen, die bis heute immer noch nichts von uns gehört haben, wissen: In NRW gibt es eine radikale Alternative zum etablierten Blockparteienkartell – Es ist Zeit für DIE RECHTE!

Quelle: www.die-rechte.net

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar