Dortmunder Aktivisten Sascha Krolzig und Michael Brück im Gespräch mit “Junge Revolution”

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Seit einigen Monaten führt das Video-Podcastformat “Junge Revolution” Gespräche mit Vertretern der nationalen Bewegung in Deutschland – jüngst bot sich auch die Möglichkeit, mit Aktivisten von DIE RECHTE Dortmund ins Gespräch zu kommen. Sascha Krolzig und Michael Brück standen jeweils zu einem rund halbstündigen Interview zur Verfügung – Sascha thematisierte schwerpunktmäßig sein Zeitungsprojekt “NS Heute”, während Michael überwiegend über die politische Situation in Dortmund, sowie die Partei DIE RECHTE im allgemeinen angesprochen wurde. Schaut euch die Video selbst an und macht euch ein Bild – perfektes Material für den Kinonachmittag am Sonntag auf der heimischen Couch!

Gespräch mit Sascha Krolzig:

Gespräch mit Michael Brück:

Übrigens, bei der Gelegenheit entstand auch ein Video über die bekannteste Wand Nordrhein-Westfalens (und wahrscheinlich momentan auch darüber hinaus):

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar