Halbes Jahr nach Überfall: Polizei sucht diesen Mann!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Bereits am 4. August 2020 überfiel eine Gruppe einen 19-Jährigen aus Ochtrup im Keuningpark, unweit des Hauptbahnhofes, nachdem er seinen späteren Peinigern keine Zigarette geben wollte. Der Haupttäter zerbrach dabei eine Bierflasche und warf sie dem Mann an den Kopf, der Überfallene musste im Krankenhaus behandelt werden. Ein halbes Jahr später, bequemt sich die Polizei, die Bilder einer Überwachungskamera zu veröffentlichen, auf welchen der Gesuchte, der offensichtlich über einen Migrationshintergrund verfügt, zu sehen ist. Seine Identität und sein Aufenthaltsort werden nun gesucht.

Bildquelle: Polizei Dortmund

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar