Abteilung Größenwahn: Ullrich Sierau möchte Musiker Xavier Naidoo nicht in „seiner“ Stadt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wer nicht alles abnickt, was die etablierten Blockparteien und die gleichgeschalteten Medien vorlügen, gerät schnell ins Fadenkreuz. So geht es derzeit dem nonkonformen Musiker Xavier Naidoo, der die Dreistigkeit besessen hat, eine eigene Meinung zu vertreten. Und wenn Naidoo schon im medialen Dauerfeuer steht, darf einer nicht fehlen: Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) hat jetzt auch seinen Senf dazugegeben und betont, so jemand wäre in Dortmund unerwünscht – für wen Sierau spricht, etwa für die Minderheit, die ihn zum Oberbürgermeister gemacht hat (bei einer Wahlbeteiligung von etwa 33 Prozent erreichte Sierau nur 51 Prozent der Stimmen), bleibt offen. Ein Konzert, das im städtischen Westfalenpark ursprünglich für den 5. September 2020 angesetzt wurde, fiel dem „Kampf gegen Rechts“, der offenbar mittlerweile nicht einmal mehr vor dunkelhäutigen Musikern halt macht, ebenfalls zum Opfer. Ob sich eine Stadt überhaupt mit eigener Pressemitteilung so positionieren darf oder damit (einmal mehr) gegen das Neutralitätsgebot verstößt, steht freilich auf einem anderen Blatt. Xavier Naidoo ist zumindest anzuraten, eine juristische Überprüfung in die Wege zu leiten.

Ihr seht: Auch in der Corona-Zeit hat Dortmunds oberster Mann große Sorgen. Nein, nicht etwa die Rettung zehntausender, von der Insolvenz bedrohte Unternehmer in unserer Stadt, sondern seinen Einsatz für „Vielfalt, Toleranz und Demokratie“. Oder eben das, was Genosse Sierau darunter versteht.

Alle Informationen aus Dortmund direkt aufs Mobiltelefon? Tragen Sie sich in den Telegram-Rundbrief oder den DortmundEcho-Mailrundbrief ein, mit dem sie keinen Artikel mehr verpassen! Wenn Sie darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen relevante Termine oder bundesweite Meldungen erhalten möchten, tragen Sie sich in den Mailverteiler "Infobrief.nw.an" ein!

Verbreiten.

28 Kommentare

  1. Vielleicht könnte Sierau ja statt Naidoo die Staatspunks von den “Toten Hosen” engagieren?

    Die musste bedauerlicherweise alle Veranstaltungen bis Ende des Jahres absagen (gibt wohl nicht mehr viele die sich die Millionärsopas anschauen). Außerdem ist gerade “Campino” ein Kriecher vor dem Herrn, unvergessen ist wie er sich über Twitter bei Merkel eingeschleimt hat, brrrr, widerlich…

    • Warum hat Ullrich Sierau nie gesagt, daß er deutschfeindliche Musiker, die terroristische Antifa, IS-Terroristen usw. nicht in der Stadt haben möchte?

      • Weil “deutschfeindliche Musiker, die terroristische Antifa, IS-Terroristen” die Unterstützung der Bundeskanzlerin und des Bundespräsidenten haben?

  2. °°KlarText°° on

    Tja, so schnell kann das gehen. Gestern noch “Brothers Keepers ‘Letzte Warnung’ ” und heute schon ausgeladen weil wegen Intoleranz 😀
    Da sag nochmal jemand: Die eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    Sierau brauch sich vor solch einem Wandel nicht fürchten, er wird als treuer Spd-Genosse für immer “linientreu” das Lied von Toleranz mitsingen. Glückwunsch.

  3. Sie schwafeln von „Vielfalt, Toleranz und Demokratie“, meinen aber eine knallharte Drangsalierung, Verfolgung und Ausgrenzung Andersdenkender.

    Vielleicht möchte man einfach Menschen nicht in der Stadt haben, die Betrug, Lügen und Schwindeleien erkennen und sich dagegen aussprechen?

    Corona-Maskenpflicht Xavier Naidoo spricht mir aus meinem Herzen
    https://www.youtube.com/watch?v=FTgnlyOs28E

    • achtcolaachtbier on

      Moin Moin,
      definitiv richtig. Und schon hat youtube das Vidio gelöscht. Ob da Dortmunds (noch) OB
      dahinter steckt?

      MkG

    • Es zeigt. welch Geistes Kind die Partei Die Rechte ist….der wahnwitzige Verschwörungstheorien verbreitende Xavier Nadou faselt von unsichtbaren Aktionen und gekochtem Kinderblut ….passt zu Neonazis dass sie auch dran glauben

      Niemand will diesen Kranken hier sehen

      Angesichts der Toten und Infizierten weltweit von Fake zu sprechen und dabei rumzuheulen zeigt wie krank dieser Mann ist

      Eine Demokratie muss ihre Feinde NICHT TOLERIEREN. DIe Neonazis bekämpfen ihre Feinde ja mit Terror und Verfolgung. Die Demokratie lehnt euch ab

      • Unser demokratischer Gesundheitsminister Spahn hat z.B. öffentlich gesagt, dass von 145.000 Erkrankten “gestern im Laufe des Tages” 100.000 geheilt wurden. Ein weiteres Beispiel dafür, wie leistungsfähig unsere Demokratie ohne Nazis ist! Siebert, Ihre Aussage stimmt bis auf’s I-Tüpfelchen!

      • Es gibt Experimente an Tieren, bei denen man älteren Tiere das Blut von jüngeren Tieren transfundierte und die älteren Tiere dadurch enorm verjüngten. Es liegt daher auf der Hand, daß sich Superreiche Kinderblut verabreichen, um länger zu leben.
        Das hat also nichts mit “wahnwitz” zu tun.
        Nur weil Sie keine Ahnung davon haben, warum manche Superreiche scharf auf Kinderblut und Adrenochrome sind, brauchen Sie niemanden zu diffamieren und ihn als krank zu bezeichnen. Naidoo setzt sich für die Kinder ein.

        Es gibt einige Aufklärvideos über Adrenochrome. Es kann sich jeder selbst informieren, warum manche Menschen Adrenochrome aufnehmen möchten.

        Krank sind diejenigen, die Kinder in satanischen Ritualen opfern, nicht diejenigen, die das anprangern. Bei Ihnen ist der moralische Kompass offenbar völlig verstellt. Und es ist dabei auch völlig egal, ob Sie sich solche Verbrechen vorstellen können oder nicht. Sie sind nicht der Maßstab der Welt. Tun Sie nicht so, als gäbe es keine widerlichen Kinderschänder mit Ritualmorden. Es gibt genug Berichte von Überlebenden.

        “Angesichts der Toten und Infizierten weltweit von Fake zu sprechen und dabei rumzuheulen zeigt wie krank dieser Mann ist”

        Tote gibt es weltweit jeden Tag. Woran diese versterben muss zunächst untersucht werden, bevor man die Toten einfach so zählt wie es gerade in die Agenda passt.

        Was gilt als Corona-Todesfall?

        Antwort RKI:
        „Als Corona-Todesfall gilt der, bei dem eine Coronainfektion nachgewiesen wurde.“

        Bereits an dieser zählweise kann man erkennen, daß es sich eindeutig um einen großen Schwindel handelt. Nach dem RKI wird nicht geprüft, woran jemand verstorben ist, sondern jeder mit positiven Test, der irgendwann verstirbt, wird einfach als Corona-Todesfall erfasst, ganz egal, ob er Krebs im Endstadium, Leberversagen, Nierenversagen, einen schweren Herzinfarkt usw. hatte.
        Daher kommen die ganzen “Corona-Toten”. Es wird einfach gezählt, ohne Untersuchung der Todesursache.

        Die allgemeine Sterblichkeit ist in Deutschland nicht angestiegen, sondern es werden einfach die Menschen die sonst auch gestorben wären, zu den “Corona-Toten” gezählt. Das ist alles. Die Krankenhäuser sind auch nicht überlastet, weil es nicht mehr Kranke gibt als in den Vorjahren auch. Die Menschen sterben also nicht AN sondern MIT (positivem Corona-Test). Wobei der Test nicht valide ist.

        Das man neuerdings von “Infizierten” in Bezug auf eine Grippe spricht, verdeutlicht das hier gelogen wird. “Infiziert” hört sich aber eben einfach gefährlicher an.
        Seltsamerweise haben die “Infizierten” oftmals überhaupt keine Symptome. Das liegt daran, daß die Tests die gemacht werden, überhaupt nichts aussagen. Sie dienen nur der Vortäuschung einer Pandemie.

        Es gibt keine Virus-Pandemie, weder in Deutschland noch weltweit. Es handelt sich hier nur um einen weiteren großen Schwindel. Was wir haben ist eine TEST-Pandemie. Wenn man aufhört zu testen, ist diese TEST-Pandemie sofort beendet. War schon bei der Schweinegrippe so.

        Eine Herrschaftsform, bei der nicht gewählte Superreiche die Fäden ziehen, sich zu den Herrschern der Welt aufspielen, um die Menschen ins Elend zu stürzen, sie mit einem Sklavenchip (ID2020) zu versehen, ihnen Giftstoffe impfen zu wollen, die sollte jeder vernünftige Mensch ablehnen.

        • “Eine Herrschaftsform, bei der nicht gewählte Superreiche die Fäden ziehen”

          Alles Verschwörungstheorien! Antifaschisten stehen geschlossen hinter Bill Gates und George Soros, komme was wolle! Im Sozialismus / Antifaschismus muss es auch führende Leute geben (die durch ihre verantwortungsvolle Führungsposition selbstredend gegenüber der Masse finanziell bevorzugt sein müssen).

          • Ach, warum bekommt Bill Gates dann im GEZ-Funk Redezeit ohne jede kritische Nachfrage?
            Warum finanziert seine Stiftung die WHO, RKI, Charite (Drosten) und das Regime lässt nur diese Quellen, also Bill Gates Quellen zum Thema Corona zu?
            MaiLab hat ebenfalls Verbindungen zur Bill Gates Stiftung und auch zur Pharmaindustrie, durch ihren Mann.

            Regierung und Medien sind überwiegend nur Marionetten für die Superreichen.

          • Der Corona-Spezialist Drosten braucht nicht von Herr Gates finanziert werden. Da ihm das Patent DE10150121A1 gehört (öffentlich einsehbar über “Google Patents”), verdient Herr Drosten an jedem durchgeführten Corona-Test mit. Wir können uns glücklich schätzen, dass Frau Doktor Merkel ein dermaßen kompetenter Patentinhaber zur Seite steht!

      • @Siebert

        Einfach in Google nach
        #cumpunda
        #pandaeyes
        #adrenochrome
        #pedogate

        suchen.

        Oder wollen Sie etwa leugnen, daß der menschliche Körper Adrenochrome herstellt, wenn jemand gefoltert wird und die Adrenochrome dann im Blut zirkulieren und jemand anderes der dieses Blut trinkt damit die Adrenochrome aufnimmt?

        Adrenochrome sind eine sehr starke, schnell süchtig machende Droge, die jedoch nur im menschlichen Körper unter Folter und dergleichen hergestellt wird. Um diese Droge zu erhalten, müssen also Menschen grausam gefoltert werden.

        Adrenochrome gelten in der “Elite” ebenfalls als Jungbrunnen.

        Je mehr und grausamer man Menschen foltert, desto mehr Adrenochrome stellt das Opfer her. Wer also viel von dem “Stoff” “ernten” möchte, der muss besonders brutal foltern, damit er hinterher das Blut angefüllt mit einer hohen Dosis von Adrenochrome trinken kann.

        Jetzt darf sich jeder noch fragen, warum die Systemmedien und sonstige Organisationen nicht darüber berichten. Teile der Antworten könnten das Volk verunsichern…

        Übrigens wird normales Blut (ohne Adrenochrome) “geerntet” bei Jugendlichen bereits für 8000 USD pro Liter verkauft.

  4. Zeitungsleser on

    Die “offentliche Meinung”(große(Tages-)Zeitungen) hetzen dermaßen darüber, daß meine Vermutung, Anfang 2019 sei die unabhängige Presse endgültig gestorben, anscheinend zutrifft. Da wurde plötzlich z.B. aus dem Focus Online eine “Boulevardzeitung”, insgesammt werden seitdem kaum noch nonkonforme Kommentare zugelassen. Auferstanden aus Ruinen und in die Zukunft abgebrannt-so erscheint unsere BRD zur Zeit.

    • Besonders peinlich sind diese “Merkel-Jubel-Artikel”:

      -“Die Welt beneidet uns um Merkel”
      -“Merkel und Spahn – Das Dreamteam der Corona-Krise”
      – usw.

      Erinnert irgendwie an Nordkorea oder das kommunistische Albanien unter Enver Hoxha.

  5. Pingback: Abteilung Größenwahn: Ullrich Sierau möchte Musiker Xavier Naidoo nicht in „seiner“ Stadt – DIE RECHTE

  6. Stefan Stolze on

    Der Mann hat Prioritäten ,besonders sind ihm die Anliegen der parasitär veranlagten Linksradikalen wichtig ! Hat er der Antifa schon Räumlichkeiten in dem Neubau der Fachhochschule versprochen ? Bekommen die Schmarotzer erneut mehr als die Menschen in der Stadt ? Nun die Waheln rücken näher !

  7. Grüße aus der Partnerstadt Zwickau. Wir haben´s mal geteilt und verarbeitet. Bleibt standhaft.
    Nebenbei gefragt: Was ist denn der Kommentator “SIEBERT” für ein kleiner Spiner Der ist ja niedlich 😉

  8. Der Waldschrat on

    Für wen spricht Herr Sierau wenn er von “wir” faselt? Als gebürtiger Dortmunder, wenn auch mittlerweile nicht mehr in Dortmund lebend, fühle ich mich davon nicht angesprochen und auch wenn ich mit der Musik von Naidoo nichts anfangen kann, seine Geisteshaltung ist bewundernswert. Wer in Dortmund willkommen ist zeigt Sierau ja nur zu gut, seit Jahren findet im Revierpark Wischlingen regelmäßig im 2-Jahres-Turnus das Pressefest der DKP statt. Wie versifft der Park hernach stets ausschaut spricht Bände.

    • Corona ist eine Erfindung. Sie dient dazu die Menschen vom Ende des plutokratischen Systems abzulenken. Damit die Menschen nicht die wahre Ursache, der noch kommen werdenden Kriege, erkennen.

    • Wikipedia: “Von 1969 bis 1989 bildete die DDR etwa 200 DKP-Mitglieder der Gruppe Ralf Forster paramilitärisch aus. Sie sollten im Kriegsfalle Sabotageakte[40] und Personenanschläge verüben. Diese Gruppe wurde von der DDR mit Geld, Waffen und Sprengstoff versorgt.”

      Es ist nur logisch, dass unser SPD-Oberbürgermeister Sierau einer Organisation Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, welche die Demokratie ggf. mit Waffengewalt verteidigt!

  9. Wenn Dortmund dem Herrn Sierau gehört, könnte man doch eine Umbenennung einleiten. Sierauistan oder Ullrichabad. Eine solche Stadt benötigt natürlich auch einen zünftigen Herrscher. Sultan Mohammed Ullrich I. der allgewaltige Schützer aller Fremden und “Schutzsuchenden”. Dazu wird das Rathaus in einen orientalischen Palast umgebaut und der Sultan kleidet sich seines Amtes entsprechend, Krummschuhe und Turban gehören dazu. Und zack, wir haben das erste islamische Reich in Europa in der Moderne. Formschön, was, Herr Sierau?

    Man kann nicht soviel essen, wie man kotzen will!!

  10. Stefan Stolze on

    Vielleicht will er lieber den ex Rapper “Deso Dog ” einladen. Der macht gerade beim IS den Lauten . Nennt sich dort AL Almani ,das bedeutet “Der Deutsche ” ! Solche Hobby Terroristen sind bei der Polit Bagage lieber gesehen als Musiker die etwas Kritisch daher Singen ! Auch ein Spiegelbild der Gesinnung derer ,die meinen das Deutschland abgeschafft werden soll . Nun da gibt es bestimmt noch Menschen die das anders sehen .

  11. Bericht einer Flugbegleiterin über die Rückholaktion für die Urlauber.

    Dr. Bodo Schiffmann, Minute 8:08:
    https://www.youtube.com/watch?v=Kp0kq8Slju4

    Daraus kann man schlussfolgern, daß die Regierung und Ärzteschaft entweder nie an eine hoch ansteckende Krankheit geglaubt haben oder sie wollten das die Menschen krank werden und haben die Rückholaktion deshalb so organisiert.

    Das Pharmanetzwerk um MaiLAB / Mai Thi Nguyen-Kim
    (https://www.youtube.com/watch?v=ZfJNrYR6k1o)

Hinterlassen Sie einen Kommentar