Datenschutz

Sämtliche Artikel des “DortmundEchos” können, ohne Registrierung, kommentiert werden. Die Redaktion weist darauf hin, dass für die Kommentare die Gesetze des Bundesrepublik Deutschland gelten, was insbesondere im Hinblick auf strafbare Aussagen nach §86 a (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen), §130 (Volksverhetzung), sowie Beleidungs- und Bedrohungsdelikte. Die Redaktion behält sich vor, Inhalte, die den Verdacht einer Straftat begründen, zu entfernen.

Durch die Redaktion werden keine E-Mail- oder IP-Adressen der Kommentatoren gespeichert, auch nicht der Browseragent der Kommentatoren. Der verwendete Besucherzähler, mit dem Benutzerstatistiken erstellt werden, speichert keine IP-Adressen im Klartext. Die einzig gespeicherte Information ist der ausgewählte, öffentliche angezeigte, Nutzername.